• Céline Leboutte

Wieso du Erinnerungen an deinen Alltag brauchst

Aktualisiert: 22. Mai

Seitdem du ein Kind hast (oder mehrere), bist du gefühlt non stop am Rumlaufen, Organisieren, Nachdenken, Haushalten. Manchmal kommt dir tagsüber der Gedanke, wieviele Stunden bis zum Einschlafen deines Kindes du heute noch überleben musst. Das schlechte Gewissen folgt gleich und du erinnerst dich daran, wie sehr du dieses Kind liebst und du die Zeit mit ihm eigentlich geniessen möchtest. Fragst dich, ob das Kind Spass hat, ob das Kind deine Liebe spürt.


Papa hilft dem Baby, eine Tüte zu öffnen

Ich kann dir versprechen, die Fotos, die bei unserem Shooting entstehen, zeigen es dir. Sie zeigen dir die flüchtigen, liebevollen Gesten, die fürsorglichen Blicke, die endlose Liebe. Wenn du die Bilder später in den Händen hältst, weisst du, dass du alles richtig machst. Und du weisst, dass das, was sich nach banalem Alltag anfühlt, ein Sack voller Interaktion und Emotionen ist.



Mama liest ein Buch mit Baby, beide lachen

"Ich wusste gar nicht, dass wir so viele tolle Momente hatten!" - das, was ein Papa nach einer meiner ersten dokumentarischen Fotosessions geschrieben hat, wirst auch du denken. Es passiert so viel in ein paar Stunden. Meine Aufgabe als Fotografin ist es, den Blick für den speziellen Augenblick zu haben, den du selber gar nicht richtig wahrnimmst - und bei Betrachtung der Fotos umso mehr zu schätzen weisst.


Mama, Papa und Kind trinken einen Kaffee, bzw. Milch zusammen

Die Zeit vergeht so schnell - ich kann es selber nicht mehr hören aber ich denke es dann doch immer wieder. Manchmal hat man das Gefühl, die Zeit ist Sand, der uns zwischen die Finger gleitet. Wir möchten sie festhalten, wir möchten jeden einzelnen Moment abspeichern können, aber es geht nicht. Mich beruhigen voller Bilder gefüllte Alben so sehr - sie sind wie ein kleiner Backup meines Lebens mit meinen Kindern, auf das auch sie immer Zugriff haben werden.


Auch sie werden sich dank der Fotos in 10, 20, 30 Jahren an ihre Kindheit erinnern können, und das ist verdammt viel Wert.


Kind wird von Mama auf dem Rücken getragen und lacht